StudentenTheater Greifswald

Suche


Unterstützt von:

Stadtwerke Greifswald

Seiten von Freunden

GrüßeWand

Previous Next
Latest on 08.4.2019 11:12

Dennis: Arndt wird spätestens Angfang Juli wieder aufgeführt.

Georg: Wird es außer an diesem WE noch weitere Termine für Arndt geben, und wenn ja, habt ihr schon ne Ahnung wann?

Dennis: Hallo Carmen, alle können mitmachen, unabhängig von Alter und Beruf. Komm einfach mal vorbei!

Carmen: Hallo! Kann man auch als Nicht-Studentin beim StuThe mitmachen?

Falke: Hei Maulwurf,ich habe gestern gehört, dass alles wie geplant am Montag stattfindet.

» auch einen Gruß schreiben




« | Startseite (Home) | »

Die Weihnachtszeit im StuThe

Von Dennis | 27. November 2017

Wer etwas im StuThe verloren hat, hat bis zum 18.12., 20.15 Uhr Zeit, diese abzuholen, wenn sie hier gefunden wurden (siehe unten)!!!

Leonce und Lena

Das StuThe bringt im Dezember die Farce “Leonce und Lena“ von Georg Büchner über Grenzeritis, Kleingeistigkeit, die liebe Langeweile, die Liebe zur Langenweile und die Langeweile der Liebe auf die Bühne.
Premiere am 13.12. und eine weitere Aufführung am 15.12.

Der interaktive Adventskalender (mit Glühwein)

Adventsshow2017

Auftritt der Improgruppe Ma’ma Ernst.
Am 17.12. um 20 Uhr im StuThe
7 € Eintritt /ermäßigt 5 €

JammIn

Beim im StuThe neuen JammIn wird Musik gemacht. Jeder kann vorbei kommen und und ohne Kosten mitmachen oder einfach nur zuschauen. Nächster Termin: 06.12.

WingIt

Dieses Semester sind die WingIts sehr gut besucht. Sie sind für jeden offen und kostenlos. Die folgenden (04. und 11.12.) Termine werden vom Leonce&Lena-Regisseur Johannes Hertel geleitet. Das letzte des Jahres 2017 ist kein normales WingIt, sondern die:

StuThe-Weihnachtsfeier

Am 18.12. findet die StuThe-Weihnachtsfeier statt, die als WingIt-Termin auch öffentlich ist, aber trotzdem eine Vereinsweihnachtsfeier darstellt. Das Programm ist relativ offen. Außerdem werden Fundsachen versteigert, wobei der Erlös dem Verein zugute kommt. (siehe oben)

 

 

 

Topics: Allgemein | Kein Kommentar »

Kommentare