StudentenTheater Greifswald

Suche


Unterstützt von:

Stadtwerke Greifswald

Seiten von Freunden

GrüßeWand

Previous Next
Latest on 08.4.2019 11:12

Dennis: Arndt wird spätestens Angfang Juli wieder aufgeführt.

Georg: Wird es außer an diesem WE noch weitere Termine für Arndt geben, und wenn ja, habt ihr schon ne Ahnung wann?

Dennis: Hallo Carmen, alle können mitmachen, unabhängig von Alter und Beruf. Komm einfach mal vorbei!

Carmen: Hallo! Kann man auch als Nicht-Studentin beim StuThe mitmachen?

Falke: Hei Maulwurf,ich habe gestern gehört, dass alles wie geplant am Montag stattfindet.

» auch einen Gruß schreiben




Theaterstücke

« Vorangehende Artikel

Erreger – Ein Trader in Quarantäne

Mittwoch, 28. Juli 2021

Das StuThe Greifswald zeigt einen Bühnenmonolog von Albert Ostermaier etwas schreckliches geschieht in mir als kind war ich nie krank Ein Trader an der Börse, der sich in einer Quarantäne wiederfindet und die Welt nicht mehr versteht. Das war 2001 zur Uraufführung vor allem ein Stück über Systemrelevanz, Bankenrettungen, Börsendinge. Heute ist das ein Text […]

„Peter Squentz“ – Absurda Comica

Freitag, 9. Juli 2021

Beitrag zum 400. Geburtstag von Sibylla Schwarz, StuThe + S.Schwarz e.V. Weil wir unser Stück nicht zu Ende arbeiten konnten, zeigen wir, was wir bis jetzt zu zeigen haben in einer sehr amüsanten szenischen Film-Dokumentation. Keine Sorge es wird auch live gesungen und gespielt. „Peter Squentz“ von Andreas Gryphius in der Inszenierung von Hedwig Golpon […]

Leben und Ansichten von Tristram Shandy, Gentleman

Montag, 10. Mai 2021

Welturaufführung! Das StudentenTheater Greifswald zeigt das Theaterstück des als unspielbar geltenden Roman von Laurence Sterne   Auch auf Facebook: https://fb.me/e/2pKeh3bLa Termine: 25., 26., 27. Juni jeweils 19.30 Uhr im Saal der STRAZEAm 26. Juni auch ONLINE unter diesem Link: https://youtu.be/RtCQEU7nwOoACHTUNG: Präsenzzuschauer müssen damit rechnen, im Livestream zu sehen zu sein! Preise: 5€ ermäßigt / 8€ […]

Schuld und Sühne

Montag, 3. Juni 2019

Gastspiel der Forensikpatienten aus Stralsund Nachdem Patienten der Kinder-und Jugendpsychiatrie sich mit Dostojewskis Roman beschäftigt haben, bewegen sich nun Patienten der forensischen Psychiatrie im Kreis der Schuld. Sie transportieren Dostojewskis Motive jedoch in eine moderne Konfliktzone. Welche Schuld ziehen diejenigen auf sich, die unseren Kindern und Enkeln das Recht auf eine funktionierende Umwelt verweigern? Wieviel […]

« Vorangehende Artikel