StudentenTheater Greifswald

Suche


Unterstützt von:

Stadtwerke Greifswald

Seiten von Freunden

GrüßeWand

Previous Next
Latest on 18.9.2022 04:06

MartaMet: Sehr geehrte Damen und Heren, ich bin eine Schulerin aus der Volksrepublik Donezk. Mein Haus wurde von der Ukraine bombardiert und meine Eltern getoetet. So [...]

Dennis: Arndt wird spätestens Angfang Juli wieder aufgeführt.

Georg: Wird es außer an diesem WE noch weitere Termine für Arndt geben, und wenn ja, habt ihr schon ne Ahnung wann?

Dennis: Hallo Carmen, alle können mitmachen, unabhängig von Alter und Beruf. Komm einfach mal vorbei!

Carmen: Hallo! Kann man auch als Nicht-Studentin beim StuThe mitmachen?

» auch einen Gruß schreiben




« | Startseite (Home) | »

kreuz + quer…links und rechts Der Greifswalder Markt wird zur offenen Bühne

Von uli | 29. Juni 2012

23. August 2012, 18.05 Uhr, Greifswalder Marktplatz

1818 zeichnete Caspar David Friedrich den Greifswalder Marktplatz. Angeregt von diesem Bild wird der Markt einmalig für 55 Minuten zum Aufführungsort eines kuriosen Alltagstheaters. Es gibt keine Bühne, der Platz bleibt für alle offen.

Sei dabei! Folge dem Geschehen als Zuschauer oder mischen dich ein…

Die Performance wird erarbeitet vom Pommerschen Landesmuseum, dem Teatr Brama (Goleniów/ Polen) und dem Greifswalder StudentenTheater.

Mit freundlicher Unterstützung von der Fördergesellschaft Pommersches Landesmuseum, der Kulturreferentin für Pommern, Studentenwerk Greifswald und der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit.

Mitmachen!

Topics: Allgemein | Kein Kommentar »

Kommentare