StudentenTheater Greifswald

Suche


Unterstützt von:

Stadtwerke Greifswald

Seiten von Freunden

GrüßeWand

Previous Next
Latest on 08.4.2019 11:12

Dennis: Arndt wird spätestens Angfang Juli wieder aufgeführt.

Georg: Wird es außer an diesem WE noch weitere Termine für Arndt geben, und wenn ja, habt ihr schon ne Ahnung wann?

Dennis: Hallo Carmen, alle können mitmachen, unabhängig von Alter und Beruf. Komm einfach mal vorbei!

Carmen: Hallo! Kann man auch als Nicht-Studentin beim StuThe mitmachen?

Falke: Hei Maulwurf,ich habe gestern gehört, dass alles wie geplant am Montag stattfindet.

» auch einen Gruß schreiben




« | Startseite (Home) | »

StuThe ist zurück – Vorankündigungen:

Von Dennis | 16. Juni 2020

Corona hat einige Pläne durcheinandergebracht und viele Projeke verschoben. Aber mit den Lockerungen kehren auch wir langsam wieder zurück. Selbstverständlich unter Berücksichtigung der Vorschriften wird es folgende Aktionen geben:

Am 11. Juli gibt es als sehr aktuelles Thema die Premiere von „Der Erreger“ zu sehen. Wo und wann genau wird noch bekannt gegeben.

Am 31. August wird es wieder polnisch. Dann startet der nächste mehrtägige Workshop, bei dem wir Kooperationspartner der Fundacja Antygrwitacja aus Stettin sind. Im Januar gab es bereits einen deutsch-polnischen Workshop in Stettin. Diesmal wird er in Polens ländlichem Raum stattfinden. Weitere Infos und ein Link zur Anmeldung folgen…

Am 11.09. ist die Greifswalder Kulturnacht und wir ziehen um. Unseren Einzug in die StraZe werden wir nicht nur physisch durchführen, sondern auch theatral umsetzen – mit Aktionen verteilt in der Stadt.

Am 15.10. ist es so weit: Die Stralsunder Straße 10 wird offiziell eröffnet und wir sind dabei. Die Eröffnungsveranstaltungen gehen bis zum 01.11. Unsere Beiträge dazu sind

die Teilnahme am großen Umzug 16.10.

Auftritt unserer Improgruppe Ma‘ma Ernst 17.10.

wing it! – unser kostenloser Miniworkshop 19. und 26.10.

StuThe-JammIn – unsere JamSession zum Zuhören und Mitmachen

Topics: Allgemein | Kein Kommentar »

Kommentare