StudentenTheater Greifswald

Suche


Unterstützt von:

Stadtwerke Greifswald

Seiten von Freunden

GrüßeWand

Previous Next
Latest on 18.9.2022 04:06

MartaMet: Sehr geehrte Damen und Heren, ich bin eine Schulerin aus der Volksrepublik Donezk. Mein Haus wurde von der Ukraine bombardiert und meine Eltern getoetet. So [...]

Dennis: Arndt wird spätestens Angfang Juli wieder aufgeführt.

Georg: Wird es außer an diesem WE noch weitere Termine für Arndt geben, und wenn ja, habt ihr schon ne Ahnung wann?

Dennis: Hallo Carmen, alle können mitmachen, unabhängig von Alter und Beruf. Komm einfach mal vorbei!

Carmen: Hallo! Kann man auch als Nicht-Studentin beim StuThe mitmachen?

» auch einen Gruß schreiben




« | Startseite (Home) | »

„Asche“ / 20. April / 20.00 uhr – von und mit Studenten der HfSK Ernst Busch

Von uli | 13. April 2013

asche

In einer post apokalyptischen Landschaft, streift ein
Alleingelassener umher. Der Zuschauer taucht ein in die
Gedankenwelt eines Mannes, welcher sich in einer vollkommen
zerstörten Welt zurechtfinden muss. Nur auf sich zurückgeworfen,
begibt er sich wiederholend auf die endlose Suche.
Welche Schuldigkeit hat man gegenüber dem Leben? Vor allem, wenn
man mehr oder minder das Einzige ist, was man noch Leben nennen
kann. Das Leben im Tot. Und ob man weitermachen oder die Flucht
ergreifen sollte.
Zusammenwirken von Sprache und Bild, entwickelt sich eine
eigenständige Welt, mit eigener Dynamik und Physik.

Eintritt : 4 / 5 Euro

Topics: Allgemein | Kein Kommentar »

Kommentare