StudentenTheater Greifswald

Suche


Unterstützt von:

Stadtwerke Greifswald

Seiten von Freunden

GrüßeWand

Previous Next
Latest on 22.6.2018 22:17

Dennis: Hallo Carmen, alle können mitmachen, unabhängig von Alter und Beruf. Komm einfach mal vorbei!

Carmen: Hallo! Kann man auch als Nicht-Studentin beim StuThe mitmachen?

Falke: Hei Maulwurf,ich habe gestern gehört, dass alles wie geplant am Montag stattfindet.

Maulwurf: Findet diese wing it sache nächsten Montag statt? Würde gerne. Unterirdische Grüße!

Ma'ma Ernst: Hallo Gabi, schreib doch einfach mal eine Mail an info[ät]stuthe.de Liebe Grüße Ma'ma Ernst

» auch einen Gruß schreiben




« | Startseite (Home) | »

Junge Generation macht großes Theater

Von sven | 3. Juni 2010

theatertreffen
Von heute bis zum Sonntag kommen 14 Theatergruppen aus Greifswald und der Region Vorpommern beim ersten /Greifswalder//Theatertreffen 2010/ zusammen. Das Treffen ist für schulische und nicht-schulische Gruppen gleichsam interessant, denn in Greifswald, Stralsund, Anklam und deren Umgebung gibt es sehr viele Theaterprojekte, die an Schulen, in freien Gruppen, in Vereinen oder Jugendclubs organisiert sind. Unabhängig von der jeweiligen organisatorischen Voraussetzung sind zum Theatertreffen 2010 alle Akteure gemeinsam eingeladen, um zusammen mit anderen Gruppen für ein Wochenende verschiedene Bühnen der Greifswalder Innenstadt zu bespielen!

Organisiert wurde das Ganze vom Studententheater (StuThe) und der Theaterpädagogin des Theaters Vorpommern Barbara Gottwald. Um 15.30 Uhr gibt es heute in der Aula der Arndtschule die Eröffnung und danach die Premiere des Theaterstückes „Pantalones Hochzeit“ zu sehen. Georg Meier, langjähriges Mitglied des StuThe e.V., arbeitete sechs Monate lang mit Kindern der 5. Klasse auf dieses Ereignis hin. Um 18.00 Uhr geht es weiter im Rubenowsaal der Stadthalle mit dem Stück „Knut Spelerink“, dargeboten von der Hohenwiedener Theatergruppe Grimmen. Danach wird es eine lang ersehnte weitere Vorstellung von „Finnland oder Noras Tag“ auf der Bühne im großen Haus geben. Das komplette Programm kann man auf folgender Internetadresse einsehen: www.stuthe.de

Für die Kinder und Jugendlichen des Theatertreffens finden am Samstag tagsüber zusätzlich Theater-Workshops in der Arndtschule statt, in denen neue Impulse für die weitere Theaterarbeit nach dem Treffen gegeben werden sollen, denn das Treffen markiert den Anfang einer langfristig angelegten Vernetzung schon existierender Theaterstrukturen und -gruppen. Zum bunten Programm an diesem Wochenende sind alle interessierten Greifswalder_innen in die Fleischervorstadt eingeladen, wo auf vier verschiedenen Bühnen einmal die junge Generation das große Theater macht. Karten gibt es jeweils an den Abendkassen.

Weitere Informationen kann man erhalten unter 0176 6300 37 42.
JAN HOLTEN

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch

Topics: Allgemein | Kein Kommentar »

Kommentare