StudentenTheater Greifswald

Suche


Unterstützt von:

Stadtwerke Greifswald

Seiten von Freunden

GrüßeWand

Previous Next
Latest on 13.10.2017 14:28

Falke: Hei Maulwurf,ich habe gestern gehört, dass alles wie geplant am Montag stattfindet.

Maulwurf: Findet diese wing it sache nächsten Montag statt? Würde gerne. Unterirdische Grüße!

Ma'ma Ernst: Hallo Gabi, schreib doch einfach mal eine Mail an info[ät]stuthe.de Liebe Grüße Ma'ma Ernst

Gabi: wann kann man beim impro mitmachen?

Momo: Hallo Klaus, bei facebook sind wir etwas aktiver. Du kannst uns aber zum Beispiel eine Mai schicken und Dich in den "Was geht" Verteiler stecken lassen. Dann bleibst [...]

» auch einen Gruß schreiben




Archiv von 2011

« Vorangehende Artikel

Open Mic im Interview:

Donnerstag, 17. November 2011

http://www.mmv-mediathek.de/view/1993/Nacht_am_Meer_-_Talk_im_Strandkorb.html

Homo Pilicrepus – der Ballspielende mensch

Freitag, 1. Juli 2011

Ein Fußballstück Das Spiel der Spiele: „WIR“ gegen „DIE“ Auf der einen Seite steht der Titelverteidiger, „DIE“, in Form der bestimmenden Attribute, die unseren Alltag beeinflussen und momentan kaum wegzudenken sind: die Bürokratie, das Rechtswesen, die allgegenwärtigen Medien usw. Auf der anderen Seite steht „WIR“ mit den Philosophen und Denkern der Menschheitsgeschichte, mit ihren theoretisch […]

Szenische Lesung : Ein Nachmittag im Herbst

Mittwoch, 8. Juni 2011

13. und 23. Juni  |  20:00 Uhr Brasserie „Hermann“  |  Eintritt frei! „Ein Nachmittag im Herbst“ von Mirjam Kristensen Szenische Lesung mit dem Studententheater StuThe Was tut man, wenn ein geliebter Mensch plötzlich abhanden kommt, ohne Spuren eines Verbrechens, ohne Anlass, ohne mögliche Anhaltspunkte, ohne Nachricht? Genau das passiert Rakel, einer jungen Norwegerin, die mit […]

Phantom

Mittwoch, 25. Mai 2011

19. Mai / 21 Uhr / IKuWo 28. und 29. Mai / 20 Uhr / IKuWo 05. und 06. Mai / 20 Uhr / Café Koeppen Ein Mord ist geschehen. Ein Mord, wie er so noch nicht vorgekommen ist. Kommissar Moriarty und seine Kollegin Sweeney nehmen die Herausforderung an und tauchen hinab in die Schatten […]

« Vorangehende Artikel